[./index.html]
[http://www.moulincouleurs.fr/]
[./index.html]
[./de_-_accueil.html]
[./de_-_histoire_d2019une_renovation.html]
[./de_-_pour_vous_accueillir.html]
[./de_-_a_voir2c_a_faire.html]
[./de_-_quelques_informations.html]
[./contact.html]
[./page_1.html]
[Web Creator] [LMSOFT]
Le  Soleil des Ardennes                                3, Rue de la Tour  08310 SAINT-ETIENNE-A-ARNES                                2013
Geschichte einer renovierung

Beim Kauf des Haupthauses und der Abhängigkeit erlaubten die Süd- /Südwestorientierung des Hauses und die Anwesenheit von Abhängigkeit sofort diese änderung.
Dieses ursprüngliche Gebäude datiert von der Konstruktion des presbytère, das heißt 1860 Außerdem haben meine überzeugungen des Einsatzes der Sonnenenergien, Respektes der lokalen Materialien, Nutzung der Wohnung mich veranlaßt, für diese Touristenwahl zu investieren.
Mit der Hilfe eines Architekten, aber nachdenkend über die globale Bestimmung die Renovierung, die Ausdehnung, haben die Umsetzung in 2 Jahren stattgefunden.
Die Fotos zeigen Ihnen die verschiedenen Etappen von der Dekonstruktion an der öffnung. Die ökologische Wahl sofort für uns hat sich aufgedrängt.
In ist einem Haus leben, das freiwillig gefährliche chemische Präparate für die Gesundheit auseinandermacht, keine Offensichtlichkeit? Außerdem zu benutzen lokale Materialien ruhen wieder zu verwenden, lokale Unternehmen, junge Unternehmer arbeiten zu lassen vom selben Protokoll aus. Deshalb vom Boden an der Decke in allen Handwerken ist derselbe Wille angebracht:

  • Mauern aus vollen oder hohlen Ziegelsteinen Zellbeton, Benutzung von Kalk, von graive (lokales Material)
  • Nutzung der inneren
  • Mauer aus vollen Ziegelsteinen
  • Verschalung
  • Außenholz mit Dublieren rdc-überzug aus Beton, der durch die Wurmsteinhinzufügung (natürlicher Mineralisolator) isoliert
  • Gebälk „am alten“ mit Vordach, das die harmonische
  • Integration der Sonnenbretter erlaubt Dach in fotovoltaischen Sonnenbrettern, die die Produktion der verbrauchten elektrischen Energie erlauben; thermische Sonnenbretter für das sanitäre heiße Wasser. So entstand der Grundsatz der SONNE der ARDENNEN alle pefc
  • Türeinfassungen in Holz, Warenkennzeichen
  • Farben, natürliche Lacke Bodenverkleidung legt gefärbt natürlich stufenförmig an Tünche am Kalk Stuck in den Stücken am Stockwerk mit lokalen
  • Farbstoffen, die aus der Mühle an Farben von Ecordal stammen:
    http://www.moulincouleurs.fr/
  • Innere Hauptisolation in Zellulosewatte